SPIEL AUF DEM FÖRDERBAND: LICHT AUS, SPOT AN!

 

Das Schiphol Plaza wurde 2007 gründlich umgebaut. Die Eröffnung des neuen Plaza wurde groß gefeiert. Es gab Workshops, Vorführungen und Auftritte u.a. von Karin Bloemen.

Einer der Höhepunkte des Eröffnungswochenendes war die bekannte Gameshow von Mies Bouman: ‘LICHT AUS, SPOT AN!’ Die Bar mit Förderband wurde für diese Gelegenheit von einem Dekorateur völlig umgebaut zu einem großen Spiel mit Förderband. Komplett mit Soundinstallation, LCD-Schirm und Kandidatenstuhl.

Ein Kandidat nahm an der Bar Platz und sah die Produkte aus dem Shopping-Center vorbeikommen. Wenn er die Produkte in der richtigen Reihenfolge nennen konnte, durfte er sie behalten. Auch das Publikum machte begeistert mit.

Verwendetes Produkt: Spezielle Konzepte