Spezielle Konzepte: Ihre Produktpräsentation nach Maß

Sie fragen, wir drehen. Auf Wunsch entwickeln und produzieren wir zusammen mit Ihnen, Ihrem Geschäftsarchitekten oder Innenarchitekten eine bewegliche Produktpräsentation speziell für Ihren Artikel.

Beispiele von Maßarbeit

Die ShoeSeeBar
Inspiriert von dem erfolgreichen japanischen Sushikonzept, bewegen sich die Plattformen mit ca. fünfzig Schuhen um die Verkäufer herum. Sie verkaufen aus der Mitte der ShoeSeeBar heraus. Praktisch: auch der Bestand ist in der Bar verarbeitet.

Das ShoeSeeBand
Das ShoeSeeBand unter einem Glasfußboden zieht viele Blicke an. Von der Straße aus ist der Blickfang 24 Stunden täglich zu sehen. Die Leute können ganz normal über den Glasfußboden laufen. Pre-Motion hat das Projekt zusammen mit dem Geschäftsinhaber entwickelt. Danach hat der Innenarchitekt den Glasfußboden gebaut.

 

  • Videos
  • Fotos
  • Fragen & Antworten
shoeshibar 10 (Large).jpg Shoeshibar 2.jpg IMG_0224.jpg Shoeshibar 3.jpg IMG_0012.jpg IMG_0038.jpg City Lens Rotterdam (3).jpg P1020458.jpg Buitenaanzicht_etalage_(Small).jpg Etalage_close_(Small).jpg IMG_0363.jpg IMG_0375.jpg IMG_0327.jpg IMG_1703.jpg IMG_1699.jpg IMG_1742.jpg

Fünf Gründe, sich für Spezialkonzepte von Pre-Motion zu entscheiden

  1. Zusammenarbeit mit Architekt oder Innenachitekt möglich für das optimale Ergebnis
  2. Beratung und Unterstützung ab der Entwurfsphase bis zur Ablieferung
  3. verschiedene Konzepte haben Preise errungen (Gouden Pauw 2007, Retail Designprijs 2008)
  4. bewegliche oder sich drehende Objekte ziehen die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich
  5. Transport und Montage übernehmen wir für Sie